Verabschiedung von Diakon Fuhrmann am 26. August

313 Jahre ist Diakon Fuhrmann nun schon hier in Wiesdorf, Bürrig und Küppersteg tätig. In dieser Zeit hat er viele unterschiedliche Gemeindewirklichkeiten und Pastoralteams erlebt, vor allem aber unendlich viele Menschen an wichtigen Stellen ihres Lebens begleitet: Am Lebensanfang von Kindern, im Abschied von geliebten Menschen, in der Mitte und „Hochzeit“ des Lebens, in Schulgottesdiensten und Predigten, im geteilten Schriftwort und so weiter, und so weiter. Ganz viel Dankbarkeit steht im Raum für diese Jahre seiner pastoralen Tätigkeit hier in Leverkusen. Und nun geht diese Zeit hier zu Ende. Zum 1. September beginnt er eine neue Tätigkeit in Bornheim. Wir wollen ihn nicht so einfach gehen lassen, sondern ihn feierlich verabschieden am Sonntag, 26. August 2018, in der Abendmesse in Herz Jesu um 18.30 Uhr – und natürlich danach mit dem einen oder anderen Bissen, Schluck, Wort & Co…