KAB

Katholisch Arbeitnehmer-Bewegung

KABFarbe

Die KAB ist eine weltweite kirchliche Bewegung in der Tradition der katholischen Arbeitervereine. Sie ist ein starker Sozialverband, in dem 150.000 Männer und Frauen bundesweit organisiert sind.

In unserem Pfarrverband gibt es zur Zeit drei Vereine, in denen sich ca. 160 engagierte Christinnen und Christen zusammen gefunden haben, um sich für soziale Gerechtigkeit und eine solidarische Gemeinschaft einzusetzen.

  • Die KAB St. Stephanus trifft sich regelmäßig im Pfarrzentrum neben der Kirche. Das aktuelle Programm ist den Pfarrnachrichten zu entnehmen.
  • Die KAB St. Antonius trifft sich regelmäßig im KAB-Raum am im Pfarrheim am Marktplatz 1a. Das aktuelle Programm ist den Pfarrnachrichten zu entnehmen.
  • Die KAB Christus König trifft sich regelmäßig im Augustinussaal unter der Christus König-Kirche. Das aktuelle Programm ist den Pfarrnachrichten zu entnehmen.

Die KAB engagiert sich besonders in der Arbeits-, Sozial- und Familienpolitik und den damit verbundenen Rechtsbereichen. Sie vertritt ihre Mitglieder vor dem Arbeitsgericht z.B. bei (drohender) Kündigung und Arbeitslosigkeit, und vor dem Sozialgericht bei Streitigkeiten mit der Pflegeversicherung, um die Rente u.v.a.m.

Sie ist Bildungs- und Aktionsbewegung. Mit einem Bildungsprogramm, das das Spektrum von jungen Familien bis zu den Rentnern umfasst, greift sie religiöse Themen genau so auf, wie soziale und politische Themen.

Weiter Informationen über KAB erhalten Sie auf den Seiten des KAB-Bundesverbandes und des KAB-Diözisanverbandes Köln.

Aktuelle Termine und Berichte aus den drei Ortsvereinen unserer Pfarrgemeinde erhalten Sie durch einen Klick auf die Ortsvereine. Termine finden Sie auch unter Aktuell/Gemeindeleben oben im Menü.