Gemeinderaum prägen

Wir wollen Gemeinderaum prägen, in dem die unterschiedlichen Dienste und Charismen zum Zuge kommen. Die Dienste, die aus der Weihe ihren besonderen Charakter haben, verbinden sich mit den Diensten, die sich grundlegend aus der Taufe im gemeinsamen Priestertum aller Gläubigen entfalten, zum Leib Christi.

Stärker als in unseren bisherigen Gemeindewirklichkeiten wollen wir wertschätzen, ermöglichen und (auch ausdrücklich qualifizierend) fördern, dass sich die geistgewirkten Begabungen aller Gläubigen in die Entfaltung von Gemeinde hinein verwirklichen.

Wo traditionell sehr schnell die Zuständigkeit und Letztverantwortlichkeit des Dienstes der Weihe, vor allem des Priesters, in den Vordergrund gerückt wird, wollen wir den Raum des Dienstes aller Gläubigen in seiner Kompetenz und Würde wahrnehmen und befördern. Es geht nicht darum, die verschiedenen Dienste gegeneinander auszuspielen. Wir wollen im Gegenteil blockierte Kraft der Gemeinde freisetzen und zur Geltung kommen lassen, was der Heilige Geist der Gemeinde an in der Unterschiedlichkeit aufeinander verwiesenen Gaben geschenkt hat.